Lass dich nicht von diesen Mythen im Online Business für Coaches und Berater abhalten, dein eigenes Business zu starten.

Denn so kompliziert, wie es manchmal dargestellt wird, ist es nicht.

Mythos Nummer 1 – Du brauchst ein ganz genaues Bild von deinem Wunschkunden – von Beginn an

Der Kundenavatar – ja mein ganz persönlicher Liebling. Ich habe ihm oder ihr einen eigenen Beitrag gewidmet – mit dem wundervollen Namen: *** auf den Kundenavatar und mach stattdessen das. Aus meiner Sicht ist das genaue Bild des Kundenavatars ein Erfolgsverhinderer Nummer eins.

Lass mich dir erklären, wie ich zu dieser Aussage komme:

Ich habe im Herbst 2015 mit dem Aufbau meines online Business begonnen. Sehr intuitiv, selbstgemacht und habe einfach meinen Blog zum Thema Umsetzungsstärke gestartet. Im Februar 2016 kam dann das Thema Online Präsentieren und Live Videos dazu.

Ich hatte 2 Webseiten, 2 Facebook Seiten, 2 Instagram Accounts und verbrachte unzählige Stunden, eher Tage damit, mir den Kopf zu zerbrachen, wie ich diese 2 Themen zusammenbringen konnte. (Die Lösung für das Problem ist mir übrigens erst im Sommer 2017 gelungen!)

Nachdem ich keine Ahnung von Social Media, Webseite, E-Mail Listen, Online Business etc. hatte, habe ich mich natürlich nach den gängigen Meinungen gerichtet. Und die war: Du brauchst einen klaren Kundenavatar und du musst deine Webseite, deinen Blog, deine Social Media Profile genau auf diese Person ausrichten.

Ok – alles klar. So weit so gut. Ich hatte aber online noch keine Kunden, daher konnte ich mir dieses Wunschkunden Profil eigentlich nur aus den Fingern saugen. Immer wieder hat mich die Suche nach meinem Wunschkunden gebremst und ins Stocken gebracht.

Ich habe es bis heute nicht geschafft mir meinen idealen Kundenavatar aufzuschreiben und verdiene trotzdem Geld mit meinem online Business. Oder vielleicht anders formuliert: Vielleicht verdiene ich gerade deswegen Geld, weil ich dann einfach beschlossen habe, das was ich kann, das was ich machen will einfach zu tun und mir einen Community aufzubauen – mit Live Videos.

Das führt mich zum nächsten Mythos:

 

Mythos Nummer 2: Du brauchst einen klaren Plan für dein Business

 

Hahaha, weißt du wie oft ich nach irgendwelchen kostenfreien Webinaren gesessen bin und mir in Excel oder in meinem Notizbuch tolle Pläne gemacht habe? Denn ich habe in den Webinaren gelernt: Ohne einen Plan, kannst du kein erfolgreiches Business aufbauen.

Also ran an die Zahlen, stell dir deinen Wunschkunden vor und dann stell dir dein Jahreseinkommen vor und dann träum noch mal ein bisschen größer und dann hast du dein Ziel schon fast erreicht.

Jaja, ich habe dieses Planen in den unterschiedlichsten Formen bereits erlebt. High sophisticated mit Excel Sheets oder einfach mit ein paar Fragen. Ich habe geplant, den Plan wieder vergessen, die Ziele nicht erreicht oder doch erreicht. Aber ich kann echt nicht sagen, dass dieser Plan mich in meinem Erfolg unterstützt hätte. Denn ehrlich: Am Anfang wusste ich ja noch nicht mal an welchen Stellschrauben ich drehen kann, damit ich diese Ziele, die ich mir so schön ausgemalt hatte, erreiche.

 

Mythos Nummer 3: Du brauchst einen Online Kurs

Online Business = Online Kurs. Diese Gleichung war für mich lange Zeit Wirklichkeit.

Mit meiner eigenen Erfahrung und der Arbeit mit meinen Kundinnen hat sich mein Blickwinkel enorm erweitert. Um ein Online Business zu haben, brauchst du keinen online Kurs. Du kannst einfach deine Coachings online machen oder deine offline Seminare mit online Aktivitäten ergänzen. Du brauchst für ein online Business als Coach und Berater keinen online Kurs um Geld zu verdienen.

 

Mythen im Online Business für Coaches und Berater_Pinterest

 

Mythos Nummer 4: Du brauchst eine große E-Mail Liste

 

Ha – die E-Mail Liste – auch eine Hassliebe bei mir. Ich weiß, dass sie gut ist, wenn man sie hat. Aber die Aussage, dass du nur erfolgreich sein kannst, wenn du eine große E-Mail Liste hast, ist nicht richtig. Ich kenne genug, die mit einer kleinen Liste gut Geld verdienen.

Ich habe meinen ersten Kurs mit nicht mal 70 Menschen auf meiner E-Mail Liste gelauncht. Es ist nicht die Größe was zählt, es ist tatsächlich die Qualität, die den Unterschied macht.

 

Mythos Nummer 5: Du musst immer online sein

Online Business bedeutet nicht, dass du den ganzen Tag online sein musst und auf Social Media Marketing machen musst. Warum ich meine Social Media Aktivitäten sogar drastisch reduzieren werde, kannst du hier nachlesen: Klick

Hand aufs Herz: Manchmal ist es viel einfacher (zumindest für mich) Social Media Posts zu basteln als eigene Produkte zu entwickeln, oder?

Mythos Nummer 6: Du brauchst viele Facebook oder Instagram Follower

Es gab Zeiten, da war ich auf der Jagd nach Likes und Fans. Je mehr, desto besser habe ich mich gefühlt. Ich gebe auch zu, dass ich manchmal sehr neidisch auf große Facebook Seiten oder Instagram Accounts geschaut habe und mir gedacht habe: Wieso geht das bei mir nicht schneller?

Bis ich eines verstanden habe: Die Anzahl der Facebook oder Instagram Likes und Follower sagt nichts darüber aus, wie erfolgreich du im Online Business unterwegs bist. Denn auf der einen Seite es ist ziemlich einfach, diese Zahlen mit gewissen Hilfsmittel wachsen zu lassen. Auf der anderen Seite nutzt dir eine große Fananzahl nichts, wenn du keine Produkte und Verkaufsprozesse dahinter etabliert hast. Es ist immer das große Ganze was zählt und nicht die einzelnen Zahlen.

Mythos Nummer 7: Du musst eine klare Vision für dein Business haben

 

Ich will Menschen helfen. Ich will Menschen unterstützen, ihr Leben und ihr Business zu entwickeln. Ja – ok. Ich habe ebenso viele Tage damit verbracht mir meine Vision auszumalen. Das ist wichtig und schön, aber nicht entscheidend, ob du am Beginn deines Online Business Geld verdienst. Diese Vision ist wichtig, wenn du an deinem Imperium baust. Also lass die Vision, wenn sie nicht einfach so vor deinem inneren Auge erscheint, einfach Vision sein. Du kannst sie ja später noch immer finden oder einfach durch dein Tun und im Rückblick entdecken.

Zusammenfassung:

In diesem Artikel habe ich 7 Mythen aus den „Rezepten“, wie du ein erfolgreiches Online Business aufbaust, beschrieben.

  1. Du brauchst ein ganz genaues Bild von deinem Wunschkunden – von Beginn an.
  2. Du brauchst einen klaren Plan für dein Business.
  3. Du brauchst einen Online Kurs.
  4. Du brauchst eine große E-Mail Liste.
  5. Du musst immer online sein.
  6. Du brauchst viele Facebook oder Instagram Follower.
  7. Du musst eine klare Vision für dein Business haben.

Ich weiß, dass du dir auch ohne diese Voraussetzungen ein erfolgreiches Online Business aufbauen kannst.

Denn das was du wirklich brauchst, ist eigentlich sehr einfach: Du brauchst ein Produkt, du brauchst Kunden und du brauchst einen Weg, wie du deine Kunden gewinnst. Und diese 3 Dinge, die kannst du nicht auf dem Papier und in deinem Kopf erstellen, da wirst du dich im Kreis drehen und nicht vorankommen.

Dieser Prozess entsteht im Tun! Und deshalb gibt es mein Online Coaching Programm #BeYouBeLive – Business Entwicklung mit Live Videos.Du baust dir dein Business im TUN auf und drehst an verschiedenen Schräubchen, damit du genau dein Business erstellst, in dem du dich wohl fühlst und du deine finanziellen Ziele erreichst.

Mehr dazu unter: www.beyoubelive.com

Welche Mythen fallen dir noch ein? Schreib sie mir doch in die Kommentare!

Liebe Grüße Birgit

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?