Ist eine Facebook Seite (Unternehmensseite, Fanseite, Fanpage) noch sinnvoll?

Am Beginn des Jahres hat Facebook eine große Änderung im Newsfeed angekündigt. Der Aufschrei war riesengroß, die Veränderung auf meiner Facebook Seite sehr gering.

Warum hat sich bei mir (bis jetzt) nicht viel verändert?

Eine Analyse (gerne Widerspruch, Zuspruch oder andere Ideen in die Kommentare schreiben – ich beginne gerade erst meine Reise in die Analysetools von Facebook):

  1. Ich verwende Facebook zum in Kontakt kommen, zum „live Plaudern“, um meine Community besser kennen zu lernen, Hilfestellung zu geben und natürlich meine Bekanntheit aufzubauen. 
  2. Ich verwende Facebook NICHT dazu, einfach einen Link mit einer reißerischen Überschrift rein zu knallen. 
  3. Ich verwende keine Tools, die meine Beiträge automatisch auf Facebook posten.
  4. Ich nutze Live Videos.
  5. Ich poste auf jeden Fall 1 Mal pro Woche.Mehr fällt mir momentan nicht dazu ein. Wenn dir noch etwas Aufgefallen ist, dann schreib mir bitte!

Hier ein paar Insights von meinem letzten Live Interview vor 4 Tagen:

Meine Facebook Seite hat genau JETZT – 1165 Likes und 1200 Abonnenten.

  1. Erreichte Personen: 

2. Angesehene Minuten, Likes und geteilte Inhalte

Organische Reichweite und Sichtbarkeit im Newsfeed ist definitiv NICHT TOT!

Ich werde definitiv meine Facebook Seite weiter ausbauen und die Statistiken zeigen mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

 

Vereinfacht gesagt:

Viele Kommentare, die mehr als ja oder nein sind bedeutet eine größere organische (nicht bezahlte) Reichweite.
Eine größere Reichweite bedeutet, dass nicht nur 3 Prozent deiner Facebook Fans (alle Menschen, die irgendwann deine Facebook Seite gelikt haben) deinen Beitrag sehen, sondern sehr viele mehr. Daher lohnt es sich „Live zu Plaudern“.

Nur eine organische Facebook Strategie macht keinen Sinn!

Das heißt im Klartext: Wenn du nicht in bezahlte Werbung auf Facebook investieren willst, dann starte keine neue Facebook Seite. Denn der Aufwand diese neue Facebook Seite organisch (unbezahlt) zum Wachsen zu bringen ist enorm hoch und es ist sehr viel sinnvoller und motivierender dieses Wachstum mit bezahlter Reichweite zu kombinieren.

Facebook Ads sind noch immer extrem günstig im Vergleich zu anderen Werbeformen. ABER sie werden immer „teurer“. Kleiner Seitenhieb für alle, die kein Geld in Facebook Ads stecken wollen: Welchen Stundensatz hast du? Wieviel Zeit verbringst du auf Facebook? Alles klar?

Meine Strategie, die ich auch meinen VIP Kunden empfehle: 

1. Ein Facebook Live Video pro Woche, das so richtig tollen Mehrwert bietet (hier findest du Tipps).

2. Jede Woche zur gleichen Zeit und am gleichen Wochentag live – das nennt sich dann Facebook Live Show! 

3. Dieses Live Video optimieren – und nach einer gewissen Zeit mit bezahlter Werbung weiter pushen (genau das mache ich jetzt auch mit meinem Live Video – 5 Euro investieren und die Reichweite verdoppeln – ich werde die Zahlen posten). 

4. Dieses Live Video für alle anderen Social Media Kanäle und Blog sowie Podcast nutzen – effiziente Contentstrategie. 

Wenn man ein effizientes System hat, die Spielregeln von Facebook kennt und anwendet und noch dazu auch bereit ist, wirklich in Kontakt mit seinen potenziellen Kunden zu gehen, bzw. einfach Mehrwert zu stiften, dann lohnt sich eine Facebook Seite definitiv.

Was meinst du? Was sind deine Erfahrungen?

Liebe Grüße Birgit

PS: Ich habe soeben einen Artikel von Kerstin Hoffmann gefunden – aus dem Jahr 2014 – das war fast 2 Jahre bevor ich mit Facebook gestartet habe. Selbst da war bereits die Frage im Raum: Lohnt sich eine Facebook Fanpage noch?
Da ich selbst die Hochzeiten von Facebook nicht erlebt habe, nehme ich die Veränderungen wahrscheinlich nicht so tragisch.
Hier ist der Link zu Kerstin Hoffmann: https://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/lohnt-facebook-fanpage-seite-noch/

Video Training zum sofort Starten! Hol dir Zugang zum Memberbereich und schau dir gleich das Training an!

Hier klicken! 

Click here to subscribe

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?