Seite wählen

Hallo und herzlich willkommen zum dritten Video meiner Live-Video Reihe zum Thema: Wie kannst du unterschiedlich live präsentieren?

Heute zeige ich dir, wie du ein Flipchart oder wie du eine Pinnwand im Hintergrund neben dir nutzen kannst, damit du nicht nur das „talking head“ live Video hast und einfach ein bisschen Abwechslung und andere Perspektiven in dein Live Video oder in dein Video bekommst.

Heute bin ich spontan live gegangen. Ich liebe es spontan live zu gehen, obwohl ich dann weiß, dass nicht all zu viele LIVE Zuschauer dabei sind. Für mehr Live Zuseher:innen ist es wichtig regelmäßig am gleichen Tag und am besten zur gleichen Uhrzeit live zu gehen und die Community vorab zu informieren (E-Mail, Ankündigung auf den Social Media Kanälen).

Im Oktober ist es mir wichtig, dir Inspirationen zu geben und dir neue Möglichkeiten zum Präsentieren in deinen (Live) Videos zu zeigen.

So, heute habe ich eine Frage für dich dabei, die ich auf die Flipchart geschrieben haben. Dafür nutze ich A3 Moderationskarten und Goldende Punkte zum drankleben. Ich habe mir noch weitere, leere Moderationskarten vorbereitet, um darauf die Kommentare der Live Zuseher:innen aufschreiben zu können. So können wir ins plaudern kommen und interagieren.

Wie gefällt dir das Setting? Kannst du dir das auch für dich vorstellen? Schreibe mir deine Meinung dazu gerne in die Kommentare.

Warum abonnierst du auf Social Media?

Also meine Gründe sind folgende:

  • Infos: Ich folge zum einen wegen gut aufbereitetet Informationen, die mich häppchenweise auf dem neuesten Stand halten.
  • Energie, die von den Menschen und dem Kanal ausgehen. Die Energie, die in Resonanz mit mir geht durch Inspirationen, Impulse und Motivation, die ich bekomme.

Ich mag Leute in meiner Timeline haben, die mir gute Infos geben, aber auch Ermutigung und Inspiration.

Wen hast du abonniert?

Auf welchen Kanälen schaust du immer wieder?

Was kannst du daraus für dich anpassen?

Hinweis: lass dich von den Zahlen und Statistiken auf Social Media nicht irritieren. Dich sehen oft viel mehr Menschen als du denkst. Es gibt viele stille Mitleser, die nicht kommentieren, liken oder abonnieren.

Heute habe ich dir 2 Ebenen in diesem Live Video gezeigt

  1. Inspiration für Live Videos ohne großen Aufwand
  2. Anregung und Motivation für deine Social Media Aktivitäten anhand der Frage: „Warum abonnierst du auf Social Media?“

Was kannst du daraus für dich und deine Kanäle anpassen? Schreibe mir deine Erkenntnisse gerne in die Kommentare!

Nächste Woche wird es nochmal einen DonnersTALK zum Thema unperfekt geben. Ich freue mich, wenn du dabei bist.

Alles Liebe

Birgit