Live Präsentieren mit Flipchart & warum abonnieren wir auf Social Media?

Live Präsentieren mit Flipchart & warum abonnieren wir auf Social Media?

Hallo und herzlich willkommen zum dritten Video meiner Live-Video Reihe zum Thema: Wie kannst du unterschiedlich live präsentieren?

Heute zeige ich dir, wie du ein Flipchart oder wie du eine Pinnwand im Hintergrund neben dir nutzen kannst, damit du nicht nur das „talking head“ live Video hast und einfach ein bisschen Abwechslung und andere Perspektiven in dein Live Video oder in dein Video bekommst.

Heute bin ich spontan live gegangen. Ich liebe es spontan live zu gehen, obwohl ich dann weiß, dass nicht all zu viele LIVE Zuschauer dabei sind. Für mehr Live Zuseher:innen ist es wichtig regelmäßig am gleichen Tag und am besten zur gleichen Uhrzeit live zu gehen und die Community vorab zu informieren (E-Mail, Ankündigung auf den Social Media Kanälen).

Im Oktober ist es mir wichtig, dir Inspirationen zu geben und dir neue Möglichkeiten zum Präsentieren in deinen (Live) Videos zu zeigen.

So, heute habe ich eine Frage für dich dabei, die ich auf die Flipchart geschrieben haben. Dafür nutze ich A3 Moderationskarten und Goldende Punkte zum drankleben. Ich habe mir noch weitere, leere Moderationskarten vorbereitet, um darauf die Kommentare der Live Zuseher:innen aufschreiben zu können. So können wir ins plaudern kommen und interagieren.

Wie gefällt dir das Setting? Kannst du dir das auch für dich vorstellen? Schreibe mir deine Meinung dazu gerne in die Kommentare.

Warum abonnierst du auf Social Media?

Also meine Gründe sind folgende:

  • Infos: Ich folge zum einen wegen gut aufbereitetet Informationen, die mich häppchenweise auf dem neuesten Stand halten.
  • Energie, die von den Menschen und dem Kanal ausgehen. Die Energie, die in Resonanz mit mir geht durch Inspirationen, Impulse und Motivation, die ich bekomme.

Ich mag Leute in meiner Timeline haben, die mir gute Infos geben, aber auch Ermutigung und Inspiration.

Wen hast du abonniert?

Auf welchen Kanälen schaust du immer wieder?

Was kannst du daraus für dich anpassen?

Hinweis: lass dich von den Zahlen und Statistiken auf Social Media nicht irritieren. Dich sehen oft viel mehr Menschen als du denkst. Es gibt viele stille Mitleser, die nicht kommentieren, liken oder abonnieren.

Heute habe ich dir 2 Ebenen in diesem Live Video gezeigt

  1. Inspiration für Live Videos ohne großen Aufwand
  2. Anregung und Motivation für deine Social Media Aktivitäten anhand der Frage: „Warum abonnierst du auf Social Media?“

Was kannst du daraus für dich und deine Kanäle anpassen? Schreibe mir deine Erkenntnisse gerne in die Kommentare!

Nächste Woche wird es nochmal einen DonnersTALK zum Thema unperfekt geben. Ich freue mich, wenn du dabei bist.

Alles Liebe

Birgit

Live Video Inspiration – DonnersTALK Format

Live Video Inspiration – DonnersTALK Format


Hallo und herzlich willkommen heute zum DonnersTALK, das ist ein neues Live-Video Format, das ich ausprobiere. Denn wie du weißt, bin ich immer wieder auf der Suche nach  Inspirationen für mich selbst, aber natürlich auch für meine Kundinnen, damit ich ihnen zeigen kann welche Möglichkeiten es gibt Live-Videos so zu gestalten, dass sie deiner Sichtbarkeit dienen, dass du dadurch deine Community aufbauen und Kunden gewinnen kannst.

DonnersTALK – Wie können solche Formate funktionieren? 

Ich schau immer, dass ich von der Technik sehr basic unterwegs bin. Meine Kundinnen haben jetzt kein fancy Video Studio. Ich bin jetzt hier mit meinem Smartphone live und habe hier meinen Computer, um das Ganze zu übertragen. 

Das heißt, es geht immer darum zu schauen, wie kannst du Live-Videos einfach machen und dadurch auch sichtbar werden. Und schreib mir doch gerne in die Kommentare, wie dir dieses neue Format gefällt.

Wie schaffst du Aufmerksamkeit in der Timeline?

Egal wo du jetzt live gehst: auf Facebook, YouTube, LinkedIn oder Instagram. Es geht immer darum, dass du für dein Thema Aufmerksamkeit schaffst, damit sich jemand denkt „Hey, das steht mal jemand nicht so direkt vor der Kamera, da bewegt sich was, da tut sich was.“

Ich erkenne relativ schnell, um was es geht, für was die Person steht. Das kannst du einfach mit einem bestimmten Setting, wie ich es nenne, erreichen. Das heißt, uns geht es darum zu sagen „Hey, stopp, ja bleib mal kurz, scroll nicht weiter. Nimm mich wahr.“ Und im Idealfall „ah die schon wieder“. 

Also wie du siehst, bemühe ich mich, in meinen Branding Farben unterwegs zu sein. Wobei bemühen muss ich mich nicht, weil ich diese Elemente eigentlich überall habe, auch in meinem privaten, normalen Leben.

Ich schaue in der Hintergrund Gestaltung, dass es immer einen Wiedererkennungswert gibt. Das ist auch der Schwerpunkt im ersten Modul der Live-Video Academy: deine Essenz, dein BeYou in visuelle Video Sprache zu übersetzen, so dass du einen tollen Wiedererkennungswert hast. 

Jetzt möchte ich dir die Frage stellen:

Was sind Elemente, wo du sagst: „Hey, da stoppe ich“?

Also wir stellen uns vor, wir sitzen irgendwie, stehen an der Kasse oder sitzen in der U-Bahn oder vorm Fernseher oder langweilen uns und scrollen durch Facebook. Und plötzlich, ja plötzlich ist irgendetwas, was spannend erscheint. Was ist das? Schreibe mir das doch bitte in die Kommentare. Was ist das, wo du sagst „Hey, da stoppe ich doch und schaue mal kurz rein“. 

Deshalb möchte ich dich beim DonnerstTALK immer wieder dazu einladen zu schauen was du dich Neues trauen kannst auf Social Media. 

Wir kriegen nicht so die Interaktion, die Rückmeldung, die Sichtbarkeit oder Reichweite, wie wir es gerne hätten. Aber wir machen immer dasselbe. Also da nehme ich mich echt nicht raus, weil  wir uns oft davor scheuen Neues auszuprobieren. 

Es passieren halt auch Dinge, die vielleicht nicht so angenehm sind, aber die Frage ist passt es zu dir? Und ist es okay auch für dich? 

Also ich probiere irrsinnig gerne was neues aus und deshalb traue ich mich auch hier die Dinge auszuprobieren im öffentlichen Rahmen. 

Der Donnerstag soll dich unterstützen, auch deine Fragen zu stellen, hier mit mir zu interagieren, wie man so schön sagt, und auch alles rund um deine Fragen, um Live-Videos, Videos für deine Sichtbarkeit, Reichweite und Kundengewinnung. 

Ich schaue immer, dass ich ein neues Setting, Ideen, Live-Video Formate so kreiere, dass ganz ganz wenig zusätzliches Equipment notwendig ist. Denn meine Wunschkunden sind ja nicht Menschen, die ein Video Studio zu Hause haben und die hunderte oder tausende von Euros in Technik investieren wollen. Sondern mir geht es darum mit dem zu arbeiten, was du hast. 

In dieser Art von Setting habe ich hier mein Mikro, habe ich hier heute sogar mein Smartphone direkt vor mir und auf der rechten Seite meinen Computer. Das heißt, dass ist ein Setting, was du super einfach nachmachen kannst und wo du nicht großartig etwas dazu brauchst. 

Also alles was du hier im Video im Hintergrund siehst ist echt. Nur der DonnersTALK, diese Einblendung, wie du siehst, das ist virtuell. Das ist eine Einblendung, die ich über Ecamm mache.

Mit ganz einfachen Mitteln kannst du spannende Settings kreieren. 

Ich habe jetzt ein individuelles Einzelcoaching Paket im Angebot, weil ich einfach merke wie cool es ist zusammen zu schauen wo du stehst. Was macht dich aus? Welche Kundinnen möchtest du ansprechen und wie kannst du daraus dein Video oder Live Setting gestalten? Mit ganz einfachen Mitteln. 

Und ja, es macht mir Spaß! Deshalb probiere ich auch immer wieder aus und bin da total begeistert, dass ich dann Schritt für Schritt zeigen kann, wie du das umsetzt. 

Du kannst gerne deine Fragen rund um das Setting, rund um Live Videos und Videos allgemein in die Kommentare schreiben. Trag dich auch gerne in meinen Newsletter ein. Einmal im Monat schreibe ich meinen Newsletter zu einem Schwerpunktthema. Nächste Woche geht der Newsletter raus zum Thema Präsentationen. Meine Erfahrungen dazu, was ich hier ausprobiere, was ich dir da an Tipps geben kann. 

Wenn du gern wissen möchtest, ob Live-Videos für dich passend sind, dann kannst du dich auch für meine 20 Minuten Analyse anmelden. Die Analyse ist kostenlos und da möchte ich dich kennenlernen. Du sagst mir, was deine Ziele sind und ich kann dir dann sagen, ob Live-Videos für deine Ziele passend sind und wie du starten kannst. Das ist mein neues Freebie. Es ist kostenlos und unverbindlich und du kannst schon mal reinschnuppern, was alles möglich wäre und gehst dann auch mit ersten Tipps raus aus diesen 20 Minuten. 

Oder du sagst „Nö, das reicht mir jetzt nicht. Ich möchte mit dir weiterarbeiten. Wir machen coole Settings“,  dann gibt es die Möglichkeit mit mir ein Einzelcoaching Paket zu machen. 

Ganz neu gibt es mein dreimonatiges Mentoring. Der Arbeitstitel ist Shine Connect Grow. Damit möchte ich dich wirklich unterstützen mit Videos und Live-Videos deine Persönlichkeit zu zeigen, das Beste aus dir herauszuholen, sozusagen dich zum Strahlen zu bringen, weil du dich so wohl fühlst vor der Kamera, dass du gar nicht anders kannst als zu strahlen und natürlich dadurch in Kontakt kommst mit deinen passenden Kundinnen, selbst zu wachsen, persönlich aber auch dein Business zum Wachsen zu bringen. 

Dazu gibt es noch nichts auf meiner Website, aber du kannst mir gerne über den Messenger schreiben, wenn du Interesse hast. 

DonnerstagTALK – Neues Format

Ich bin noch nicht ganz sicher, ob es immer um die Mittagszeit bleibt. Schreibe mir da auch gerne, wie du das siehst, ob die Zeit für dich passend ist. Meine Erfahrung ist, dass meine Kundinnen eher am Vormittag Zeit haben bis um die Mittagszeit und am Abend. 

Also wie gesagt, einfach ausprobieren! Das möchte ich dir heute mitgeben. 

In diesem Sinne denke ich, hat heute ziemlich alles funktioniert. Ich wünsche dir einen wunderschönen Donnerstag bis nächste Woche zum nächsten DonnerstagTALK. Vielleicht kann ich den Namen lassen. Mittlerweile kann ich ihn aussprechen!

Also ich wünsch dir alles Liebe und bis bald

Birgit

Live Video Ideen: Live mit Greenscreen

Live Video Ideen: Live mit Greenscreen


Alles Neue macht der Oktober! Ich habe im Oktober einen neuen Themenschwerpunkt:

Wie du live Präsentationen cool gestalten kannst. 

Wir schauen, wie wir dich ins Scheinwerferlicht stellen können, so dass nicht deine Präsentation im Vordergrund, sondern dass du im Vordergrund stehst und scheinen kannst. 

Ja, so dass du deine Community aufbaust, die passenden Kundinnen anziehst und deine Themen, die dir wichtig sind, in die Welt bringt. 

Also schnapp dir einen Kaffee. Meiner ist schon hier! Lass mich dir erzählen, was es mit dieser Schildkröte auf sich hat.

Ich denk mir, manchmal ist es so, dass wir selber das Gefühl haben „Oh mein Gott, es dauert alles so lang“. 

Online sichtbar werden, verschiedene Themen vorbereiten, gerade Videos oder Live Videos zu machen, das kann langsam sein. Aber es kann auch ziemlich cool, leicht gehen und leicht sein. Dafür stehen die Wolken jetzt im Hintergrund meines Videos. 

Wenn du es dir leichter machen möchtest, auch mit den Themen

  • Online präsentieren, 
  • live Videos, 
  • Live Webinare optisch mit deinen Präsentationen zu unterstützen,

dann schau dir doch mein Live Video Paket an, da kann ich dich individuell unterstützen. 

Wir schauen uns innerhalb von drei Terminen an wie du auch ein super cooles Setting für Live Präsentation bei dir einrichten kannst, das dich bei deiner Kundengewinnung unterstützt. Nutze dafür gerne mein kostenloses Kennenlerngespräch, um mehr darüber zu erfahren.

Diese Art der Präsentation ist so der Auftakt in die Oktober Themenschwerpunkt. Ich werde dir in den nächsten zwei Tagen immer wieder eine Möglichkeit zeigen, wie du dich auch aus der Masse abheben kannst. 

Ich habe die Schildkröte in meiner Präsentation nicht umsonst öfters drinnen, denn ich finde die Qualität einer Schildkröte wird unterschätzt.

Es ist dieses Langsame, dieses Kontinuierliche, was dann diese Leichtigkeit bringt. 

Also wenn du Unterstützung haben möchtest, buch dir mein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch.

Lass uns gemeinsam diese Themen anschauen. Denn du kennst ja meine Philosophie: Dein Weg entsteht beim Gehen.

Ich begleite dich super gerne auf einem Stück des Weges und schaue mir mit dir individuell an, was du brauchst und wie du das auch sehr einfach und auf dich stimmig umsetzen kannst.

Alles Liebe

Birgit

Du und Greenscreen
3 Kriterien für die Auswahl deiner Live Video Software!

3 Kriterien für die Auswahl deiner Live Video Software!

3 Kriterien für die Auswahl deiner Live Video Software!

Wie treffe ich eine Vorauswahl für meine Live Video Software Empfehlungen? Welche Kriterien spielen hier eine Rolle? Welche Software nutzt du für deine Live Videos?

Bist du schon bei der Live Video Challenge dabei?

https://www.birgitquirchmayr.com/live-video-challenge-herbst-2021/

Hallo und herzlich willkommen zum #TuEsTag. Heute und in den nächsten Tagen teste ich einige Dinge hier auf meiner Facebook-Seite aus, damit ich dich dann gut in der Live-Video Challenge die nächsten Mittwoch startet und später in der Live-Video Akademie beraten kann.

Und das Thema heute ist, wie du Software auswählst oder ich für dich eine Vorauswahl treffe, wo ich sage „Diese Live-Video Software ist gut, die kann ich empfehlen und die kann ich dir ans Herz legen“.

Dazu möchte ich dir drei Kriterien vorstellen. Und zum ersten Kriterium mache ich jetzt einen Test!

Das erste Kriterium für mich ist die Qualität der Videoübertragung.

Also ich finde, dass eine gute Live-Video Software eine sehr hohe Qualität in der Live-Video Übertragung, aber auch in der Aufzeichnung haben sollte. Und da gibt es wirklich sehr, sehr große Unterschiede zwischen den verschiedenen Tools. Und da teste ich gerade für dich, was wirklich möglich ist an HD oder SD oder auch Lösungsmöglichkeiten. Denn ich bin ein riesen Fan davon, dass du dein Live-Video wiederverwenden kannst. Ich habe hier auch ein eigenes System entwickelt für mich: ich gehe live und aus diesem Live Video entsteht dann ein Podcast, entsteht der Blogbeitrag und entstehen weitere Elemente für meine anderen Social Media Kanäle und deshalb ist mir auch diese Qualität in der Übertragung extrem wichtig.

Das zweite Kriterium ist die Handhabung.

Was meine ich damit? Die Handhabung, damit meine ich ein Live-Video Tool. Eine Live-Video Software kann noch so eine perfekte Qualität haben und geniale Sachen machen, wenn die Einarbeitung und dann die Handhabung als ein Personen Unternehmen nicht gut und praktisch ist, dann fällt diese Software auch aus meiner Vorauswahl raus.

Es gibt super tolle Möglichkeiten für Streaming Anbieter, wo mehrere Personen daran arbeiten, so einen Livestreams auf die Beine zu stellen. Die haben natürlich wieder andere Anforderungen. Ich unterstütze ja speziell alle Personen, Unternehmen, Selbständige, die Live-Videos einfach und unkompliziert und trotzdem sehr professionell durchführen möchten.

Das dritte Kriterium, wo ich die Vorauswahl treffe, das sind die Kosten.

Ja, es gibt gratis Live-Video Tools. Mittlerweile nicht mehr allzu viele. Die Zeiten sind leider schon vorbei. Ich bin jetzt auch live mit einem gratis Tool. Ich werde mir nachher die Qualität noch anschauen, ob das auch für mich stimmig ist. Aber natürlich gibt es dann in den verschiedenen Preisklassen die anderen Tools und Software Empfehlungen.

Und ja, das sind so meine drei Kriterien die Kosten, die Handhabung und die Qualität. Und genau, und jetzt habe ich noch etwas vorbereitet für euch.

Habt ihr da auch Spaß und Lust daran, dass ihr hier testet? Okay, gut, ich blende euch jetzt auch noch mal ein Link zur Live-Video Challenge ein, den ihr hier in der Live-Video Live Übertragung sehen könnt. Nächsten Mittwoch starten wir mit dem Thema „Welche Social Media Plattformen unterstützen Live-Videos und wo ist es für dich sinnvoll zu starten?“.

Sinnvoll auch im Sinne von so, dass du die Live-Videos dann auch für deinen Podcast, für andere Social Media Kanäle weiter verwenden kannst. Da gibt es einfach ein paar Dinge zu beachten und da möchte ich dir meine Erfahrungen weitergeben.

Und dann haben wir am Freitag das zweite Training, wo es darum geht, wie du dein Personal Branding hineinbringen, wie du dich selbst auch gut findest vor der Kamera und wie du deinen Hintergrund gestaltest.

Abschließend haben wir das dritte Training zum Thema Software für deine coolen Live-Videos.

Ich bin hier jetzt in dem komplett neu überarbeiteten Live-Video Producer und ich würd gern sehen, ob es irgendwelche Kommentare gibt. Es wäre irgendwie super cool, wenn ihr da mal einen Kommentar reinschreibt, dass ich testen kann, wie ich das hier auch sehen kann.

Das ist mein Beitrag heute zum TUESstag, Auch ein Input für euch, wie ihr für euch selbst auch so eine Vorauswahl treffen könnt, welche Software ihr für eure Live-Videos verwenden wollt. Ihr müsst nicht zwingend eine Software verwenden. Ihr könnt einfach auch das Handy schnappen oder über den Computer live gehen. Da seid ihr aber mit den Möglichkeiten eingeschränkt. Und deshalb bietet es sich wirklich an, um das volle Potenzial von Live-Videos zu nutzen, da eine zusätzliche Software zu nutzen.

Okay, dann freue ich mich sehr auf alle Teilnehmerinnen. Es gibt schon ganz, ganz viele Anmeldungen. Ich freue mich über das großes Interesse. Die ersten sind auch schon in der Facebook-Gruppe dabei, wo wir dann auch die Live-Videos üben werden und wo ihr dann auch Feedback von mir und den anderen Teilnehmerinnen bekommt. Lasst euch das nicht entgehen! Und viel Spaß beim Ausprobieren.

Liebe Grüße Birgit

Live Videos für deine erfolgreiche Kundenreise – Ideen & Tipps

Live Videos für deine erfolgreiche Kundenreise – Ideen & Tipps

Hallo und herzlich willkommen! Nächsten Mittwoch startet wieder die Live-Video Challenge mit einem komplett neuen Konzept. Ich möchte dich dabei begleiten, drei wichtige Entscheidungen zu treffen, damit du einfach, spontan und mit Erfolg Live-Videos machen kannst.

Und im Zuge dessen sind ein paar Fragen bei mir eingelangt. Und auf die möchte ich heute eingehen.

Wine Teilnehmerin hat mir geschrieben „Birgit, ich bin noch gar nicht sicher, für was ich Live-Videos überhaupt alles verwenden kann“, und deshalb heute auch dieses Video.


Ich möchte dir Möglichkeiten zeigen, wie du Live-Videos für deine erfolgreiche Kunden Reise nutzen kannst.


Und dazu zeige ich dir ganz vereinfacht die vier Phasen der Kundenreise und auch, wie du Live-Video, Themen und Ideen finden kannst, so dass du mit Live-Video aus meiner Sicht der einfachsten Art von Videos deine Kunden optimal begleiten kannst. Vom ersten Moment, dass sie überhaupt auf dich aufmerksam werden bis hin zur Kundenbetreuung. Schreib mir doch gerne in die Kommentare rein, für welche dieser Elemente du bereits Live-Videos nutzt. Und falls etwas ganz Neues für dich dabei ist oder du eine Idee hast, wie du das in Zukunft noch effizienter oder leichter gestalten kannst, dann freue ich mich natürlich auch über einen Kommentar von dir.

Okay, gehen wir mal hinein in in meinen vorbereiteten Inhalte.

Und zwar ich habe jetzt vier Phasen der Kunden Reise hier vorbereitet und das erste ist natürlich die Aufmerksamkeit, wenn potenzielle Kundinnen nicht wissen, dass es dich gibt, dass du ein bestimmtes Thema sehr, sehr gut begleiten kannst, dass du dann ein tolles Wissen hast, dann wird es schwierig, überhaupt potentielle Interessenten zu Kunden zu machen, wenn sie gar nichts von dir wissen. Das ist diese berühmte Sichtbarkeit und ich komme gleich darauf zurück, wie dich Live-Videos da dabei unterstützen können.

Die zweite Phase beginnt, wenn jemand auf dich aufmerksam geworden ist, sagen wir jetzt mal durch ein Live-Video. Und dann denkt sich die Person „Ein spannendes Thema! Das würde mich auch vertieft interessieren. Da habe ich auch ein Problem, das ich lösen möchte“.

Das heißt, du hast schon mal das Interesse geweckt und dann kommt die nächste Phase. Der Wunsch nach der Zusammenarbeit, also mehr von dir haben zu wollen.

Im vierten Schritt wird dieser Interessent ein Produkt von dir, ein Coaching, einen Online-Kurs, eine Beratung kaufen.

Diese vier Phasen sind sehr verkürzt dargestellt, weil es noch die die Kundenbetreuung gibt, wo es darum geht, deine Kundinnen auch in deinem Angebot, bei deinem Produkt, bei deinem Online-Kurs auch mit Live-Videos gut zu begleiten. Aber schauen wir da mal noch in die Details hinein. Und wenn du dazu Fragen hast, schreib mir da gerne in die Kommentare hinein.

Also schauen wir auf den nächsten Punkt. Und zwar.

Der Punkt Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit.

Und ich glaube, das ist der Hauptpunkt, wo auch Live-Videos momentan bekannt sind. Ich glaube, es ist allgemein bekannt, dass gerade bei Live-Videos auf Facebook, Instagram, YouTube die Anzahl der Reaktionen, die Anzahl der Kommentare meistens viel größer ist als bei Videos oder Posts oder geschriebenen Beiträgen. Das variiert natürlich je nach Thema, je nach Art, je nach Community. Aber im Groben kann man wirklich sagen, wenn du Live-Videos in deine Social-Media-Accounts integriert ist, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du mehr Kommentare, mehr Reaktionen bekommst, dass du so in diesen direkten Austausch kommst und dass dadurch deine Reichweite steigt und steigt.

Natürlich ist das die erste Phase der Kunden Reise. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden neue Menschen auf dich aufmerksam, weil sie denken „Ups, da kommt jetzt jemand in meinen Newsfeed hinein, die habe ich ja vorher überhaupt noch nicht gesehen. Ah, spannend, das Thema interessiert mich“, und es geht dann weiter in den nächsten Schritt. Das heißt, du hast neue Menschen erreicht und ein Teil davon wird sich wahrscheinlich denken „Hey, super cool! Das ist aber interessant, wie zum Beispiel die Birgit an das Thema Videos, Live-Videos, Live-Video, Marketing herangeht. Da schaue ich doch einmal auf die Webseite, da schaue ich doch mal, welche Angebote vielleicht die Birgit hat. Da schaue ich vielleicht, welche YouTube Videos bereits da sind“ und es beginnt die zweite Phase mit dem Interesse an deiner Person und an deiner Art der Problemlösung.

Bei der dritten Phase kommt dann dieser Wunsch nach der Zusammenarbeit und der Wunsch nach nicht irgendeinem Live-Video, nicht irgendein Live-Video Training zu sehen, sondern die besondere Art, wie es zum Beispiel ich es mache, wo es darum geht, die Persönlichkeit hineinzubringen, auch mal zu sagen „Okay, vielleicht ist es nicht so perfekt, ich gehe trotzdem raus“, die die Abwechslung hineinzubringen, aber auch ganz, ganz stark so dieses Individuelle und dieses in Kontakt kommen.

Und dann der vierte Punkt – und ich komm jetzt gleich auch zu Themen, die du dann ganz, ganz speziell für diese vier Phasen verwenden kannst und wie du da Live-Videos einsetzen kannst.

Die vierte Phase ist die, die wir uns dann alle wünschen, nach den ersten drei Phasen, die einerseits hintereinander stattfinden, aber manchmal auch einfach sehr schnell stattfinden können. Der Kunde schaut sich deine Website an, sieht dein Produkt, sieht dein Coaching, sieht deinen Online-Kurs und denkt sich „Hey, diese Art gefällt mir. Und da buche ich jetzt ein Vorgespräch“ oder „Da buche ich jetzt diesen Online-Kurs oder dieses Coaching“.

Und jetzt schauen wir uns genau an, wie dich dann in diesen Phasen Live-Videos unterstützen können.

1. Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit

Was hilft dir jetzt bei den beim Thema Live-Videos, um mehr Aufmerksamkeit, um mehr Sichtbarkeit zu bekommen? Also der Kunde sucht nach Lösungen für sein Problem und findet dich in dem Fall. Wahrscheinlich sucht der Kunde nicht aktiv nach einem Problem, nach einer Lösung, weil bei Live-Videos ist es oft das Thema, dass du durch Kommentare oder Likes eine höhere Reichweite/Sichtbarkeit bekommst und dadurch neue Leute auf dich aufmerksam werden und sich denken „Hey, cool, vielleicht war es mir gar noch nicht so bewusst, dass ich dieses Problem habe“.

Zum Beispiel nicht allzu viele Reaktionen auf Facebook oder auf Instagram, nicht viele Kommentare und dadurch auch wenig Sichtbarkeit.

Aber vielleicht wäre das Thema Live-Videos interessant und dadurch kommst du wieder in einen neuen Kreis. Die Aufmerksamkeit, die Sichtbarkeit steigt. Und wenn du Live-Videos nutzt, idealerweise einmal in der Woche, also mit einer gewissen Regelmäßigkeit, aber auch spontan und vielleicht auch sehr kreativ angewendet, dann pusht es deine Social Media Kanäle: Facebook, Instagram, YouTube, LinkedIn natürlich auch. Und du hast eine tolle Möglichkeit, hier je mehr Interaktion in deine Social-Media-Kanäle zu bekommen und dadurch eine Möglichkeit, mehr Leute zu erreichen.

2. Interesse wecken

Und wenn wir jetzt beim Interesse sind: Also was kannst du dann tun? Okay, jetzt hast du neue Leute erreicht. Wie schaffst du es jetzt, dass sich die Personen auch wirklich für dein Thema, für dich interessiert? Und zwar so wie vorher schon angedeutet. In dieser Phase ist es total wichtig, dass du Live-Videos so gestaltest, dass du deine Persönlichkeit zeigst. Ich nenne auch immer dieses #BeYou, deine Ecken und Kanten, deine vielleicht ein bisschen Verschrobenheit, wie bei mir zum Beispiel:

Hier siehst du diesen goldenen Ball und hier siehst du das Krönchen für die Umsetzungsqueen Mein Einhorn steht dafür sich momentan nicht wirklich zu trauen, mit deinen Personal Branding rauszugehen und vielleicht auch mit unkonventionellen Lösungsmöglichkeiten und Ideen Interesse zu wecken. Es ist total wichtig, dass du die unterschiedlichsten Live-Video Formate nutzt, das heißt, dass du zum Beispiel natürlich mehr Live-Videos machst, auch deine Geschichte warum machst du das erzählst. Also da eignen sich dann speziell auch Live-Videos vom Smartphone, wo du so ein bisschen hinter den Kulissen erzählst. Ich mache es zum Beispiel sehr, sehr gerne live Videos direkt vom Spaziergang mit dem Bobbie, mit meinem weißen Pudel.

Also das heißt auch deine spezielle Art, wie du an Themenstellungen Problemlösungen heran gehst, dein BeYOU, deine Werte. Das habe ich gerade vorhergesagt und auch deine spezielle Art der Vorgehensweise. Zum Beispiel ist es bei mir so, dass ich keine klassischen Online-Kurse anbiete im Sinne von Selbstlernkursen. Selbstkurse sind super cool für die, die es mögen. Ich mag es nicht. Ich mag mit meinen Kunden immer sehr eng in Kontakt sein und sie bei jedem Schritt unterstützen, Feedback geben, Ideen liefern und auch die Motivation, auch bei Rückschlägen da dran zu sein, dass sie da wirklich alle in die Umsetzung kommen.

Darum habe ich ein spezielles Konzept jetzt auch für die Live-Video Academy, wo es nicht um Lernvideos anschauen geht in meinem Online Kurs, sondern wo es um Aufgaben geht, die zum Umsetzen sind, wo du Feedback bekommst und wo du sofort konkrete Ergebnisse siehst.

www.live-video-academy.com

Und so ist auch die Live-Video Challenge aufgebaut. Also falls du da noch nicht angemeldet bist, melde dich sehr sehr gerne an!

Und dann, wenn sich jetzt jemand gedacht hat „Okay, das klingt aber spitze, das ist interessant und da gibt es Mehrwert, dann kommt vielleicht so die Idee oder sogar der Wunsch schon.

3. Wunsch nach Zusammenarbeit

„Vielleicht möchte ich ja mit der Birgit zusammenarbeiten“, „mir gefällt diese Art, wie diese Person an die Lösung des Problems herangeht“.

Und dazu ist es sehr hilfreich, wenn du zum Beispiel in Live Interviews auch Fallbeispiele von Kundinnen gemeinsam bearbeitest, wo man Testimonials in Live-Videos sammelt und auch so den Weg der unterschiedlichen Kundinnen zum Erfolg in Live Interviews auf den unterschiedlichen Social Media Kanälen zur Verfügung stellt. Und abschließend das ist ja das auch, wo wir sagen ein Teil dieser Menschen, die dich auf dieser Kundenreise begleitet haben, wird dann sagen „Okay, jetzt ist Zeit. Ich möchte Live-Videos, so wie es die Birgit macht, so wie die Birgit unterstützt und begleitet, da möchte ich Mitglied der Live-Video Academy werden„, und es kommt zu einem Kauf.

4. Aktion / Kauf

Und welche Themen und Live-Video Ideen können dir helfen, um in dieser Phase der Kundenreise zu begleiten?

Du könntest zum Beispiel kurz bevor die Phase beginnt oder auch, während du die Phase offen hast, könntest du auch Live-Videos zu Themen machen, die vielleicht jemanden abschrecken in den Kurs zu kommen. Also in meinem Fall wäre das zum Beispiel: Kann in einem Live-Video nicht unglaublich viel Unvorhergesehenes passieren? Und warum sollte ich nicht lieber Videos machen? Welche Bedenken sind da? Und ja, diese Themen sammeln und auch live Videos und Videos zu diesem Thema zu erstellen.

Ja, also zusammenfassend gibt es zu jeder dieser Phase, dieser einzelnen Kundenreise einfach viele Möglichkeiten, wie du Live-Videos dazu nutzen kannst, hier wirklich in Kontakt zu kommen, Reaktionen zu bekommen.

Ich gehe in der Live-Video Challenge diesmal ganz stark auf drei wichtige Entscheidungskriterien ein, die du im Vorfeld schon definieren solltest, um erfolgreiche Live-Videos zu machen.

Das ist mir auch wichtig, dass alle, die bei der Live-Video Academy dabei sein wollen, auch diese Entscheidungskriterien schon vorher treffen bzw. es gibt eine Einführungsphase, wo alle, die vielleicht nicht bei der Challenge dabei waren, das natürlich auch noch bekommen. Denn das ist die Basis, wo du sagst „Okay, und wenn ich diese Entscheidungen getroffen habe, dann fange ich an, so richtig coole Live-Videos zu machen“.

Also wir wollen ja nicht nur einfach irgendwelche Live-Videos machen. Live-Videos sind super einfach. Du brauchst nur auf den Go Live Button drücken und reden. Aber um qualitativ hochwertige und Live-Videos zu machen, die du dir selbst gefällst und wo du auch die passenden Leute erreichst, das ist schon nochmal ein anderes Paar Schuhe. Dazu ist dann die Live-Video Academy da, um dich hier wirklich gut zu begleiten.

Bei Live-Videos erfolgen einfach mehr Kommentare, mehr Interaktion und mehr Sichtbarkeit und Reichweite.

Wenn du live gehst und auch auf die Kommentare reagierst, dann ist das Interesse geweckt. Wenn neue Leute auf dich aufmerksam werden und wenn du Mehrwert bietest, dann kommt der nächste Schritt zu.

Dieser Wunsch nach der Zusammenarbeit, den kannst du auch verstärken, indem du zum Beispiel auch ein Launch Angebot machst, wo dich die Leute besser kennenlernen. In meinem Fall, ich mach eine Live-Video Challenge, die nächsten Mittwoch beginnt. Da habe ich genau dasselbe Konzept wie in der Live-Video Academy. Das heißt, du bekommst von mir ein Training und eine Umsetzung-Hausaufgabe, die du sofort anwenden kannst und die dich einen großen Schritt weiterbringt. Und du bekommst auch persönliches Feedback von mir, weil mir das ganz wichtig ist, dass du da nicht alleine vor dich hinwerkelst, sondern dass du da wirklich auch eine Rückmeldung bekommst und so deine Selbstsicherheit stärkst und dadurch auch wieder Live-Videos machst.

Und das vierte ist dann die Handlung, der Kauf, ein Teil der Menschen, die dich auf dieser Reise begleiten, wird dann eine Kundin werden, ein Kunde. Live-Videos sind eine ganz, ganz tolle Möglichkeit, deinen Online-Kurs zu betreuen. Also zum Beispiel bin ich mit einem Live-Video einmal in der Woche live, um Gruppen Coachings zu machen, um Feedback zu geben, um Fragen zu beantworten. Also ich werde nicht nur in der Facebook-Gruppe sein. Wir haben auch in der Akademie einen eigenen Community Bereich auf meiner Webseite, wo ich live bin mit euch. Wir haben auch einen Coworking Space, wo ihr jederzeit miteinander live arbeiten könnt und gemeinsam die Aufgaben vorbereiten und euch auch Feedback holen könnt und untereinander Motivation.

Ich danke euch fürs Live Dabeisein. Ich freue mich auf alle, die schon bei der Challenge angemeldet sind. Wenn du Fragen dazu hast oder noch Anmerkungen, gerne auch nach dem Live-Video. Und wenn du das ganze in meinem Podcast hörst, dann komm auf meiner Facebook-Seite oder auf meine Webseite. Dort findest du dann auch eine schriftliche Zusammenfassung und dort kannst du auch gerne deinen Kommentar hinterlassen.

Alles Liebe und bis bald

Birgit

Live-Videos-für-deine-erfolgreiche-Kundenreise-Ideen-Tipps
Live-Videos-für-deine-erfolgreiche-Kundenreise-Ideen-Tipps
Wie kann ich in meinen Videos frischer aussehen?

Wie kann ich in meinen Videos frischer aussehen?

Wie kann ich in meinen Videos frischer aussehen? Diese Frage hat mich gestern erreicht und ich habe mir gedacht, heute am TUESTAG nutze ich die Gelegenheit und mach ein Live-Video dazu.

Also wie kann ich in meinem Videos frischer aussehen? Also ich bin 46, man hat schon ein bisschen Falten. Und das ist ja auch voll okay. Wir haben unsere Erfahrungen und wir finden das auch gut. Aber manchmal will man ein Video oder Live-Video machen und man denkt sich „Könnte ich nicht vielleicht ein bisschen frischer aussehen?“. Und genau für dieses Problem habe ich heute geschaut, um dazu eine gute Lösung zu finden.

Es gibt zwei verschiedene Optionen, die ich dir zeigen möchte:

„Wie sehe ich frischer aus auf Videos vom Computer?

„Wie sehe ich auf Videos vom Smartphone frischer aus?“

Frischer auf Videos aussehen – mit dem Computer

Wenn du Videos auf deinem Computer direkt aufnimmst, dann gibt’s natürlich zu jeder Webcam eine passende Software, die du dir runterladen kannst. Meistens gibt’s dann auch noch so Add ons, die man sich vielleicht dazukaufen kann. Da kannst du auch gut die Helligkeit des Videos einstellen und vielleicht auch so einen kleinen Weichzeichner verwenden. Mit Weichzeichner wird das Ganze dann natürlich schön weich gezeichnet. Es gibt aber natürlich eine andere Möglichkeit und das sind Videos mit Zoom. Bei dem Videokonferenz Tool Zoom, in der kostenlosen Variante genauso wie in der kostenpflichtigen Variante, kannst du dort über die Video Einstellungen einen Weichzeichner einstellen. Wenn du bei Zoom in die Einstellungen hinein gehst und dort auf Video gehst, dann kannst du dort auch einen Weichzeichner einstellen.

Wenn du den Video Filter ganz stark einstellst, dann sieht das so richtig nach Dallas Denver Clan aus. Für alle, die sich hier noch daran erinnern können! Also da siehst du so richtig schön weich gezeichnet aus. So wollen wir, also ich zumindestens und ich glaube auch die Fragestellerin nicht, nicht rüberkommen. Es geht ja nicht darum, dass wir uns mega verstellen, sondern es geht einfach darum, dass wir frischer aussehen wollen. Darum habe ich den Filter meistens ein bißchen unter 50 % eingestellt und das sieht noch ganz gut aus.

Das Thema ist ja wie kann ich frischer aussehen in meinen Videos? Was das meiste ausmacht, ist das Licht. Ich habe hier vor mir eine Ring Leuchte und rechts und links neben mir Soft Boxen. Wenn das Ring Licht aber nicht alleine nicht ausreicht, so hat mir das auch die Fragestellerin geschrieben, dann ist jetzt die Frage: Was kannst du zusätzlich tun? Und vom Computer ist es entweder über die Software deiner Webcam oder du nimmst die Videos über Zoom auf und verwendest dort den Weichzeichner.

Natürlich kannst du auch mit einer Videobearbeitungssoftware im Nachhinein das ganze bearbeiten. Da kenne ich mich jedoch zu wenig aus. Ich bin immer so ein Fan davon, dass alles relativ einfach und rasch zu machen ist und unkompliziert. Aber ich schreib mir gerne in die Kommentare rein, wenn dich das interessiert, dann schaue ich mir das irgendwann in der nächsten Zukunft gerne an.

Frischer in deinen Videos aussehen – mit dem Smartphone

Wie kannst du das Ganze vom Smartphone machen? Und zwar gibt es beim Smartphone die App Facetune Video. Diese App kostet einmalig. Ich glaube so einmal im Jahr um die 38 Euro. Der Punkt ist sie kostet etwas, aber gutes Make up und Licht kostet auch etwas. Also wenn du dich damit wohlfühlst, ist sicher eine Investition wert. Und mit dieser App kannst du auch Videos aufnehmen und diese Videos bearbeiten. Es gibt verschiedene Filter, die schon voreingestellt sind, damit du dir selbst gefällst. Und das geht sogar soweit, dass du deine Augenfarbe ändern kannst und so weiter. Also das wird wahrscheinlich für dich jetzt nicht relevant sein. Aber es geht natürlich auch eine leichte Retusche.

Was natürlich auch möglich ist, ist über Facebook und Instagram die Videos aufzunehmen. Ich hab da vorher ein bisschen herumexperimentiert und mich da schon richtig in dem ganzen Dschungel verloren. Da kann man nämlich viele Dinge machen. Ich habe jetzt auch einen eigenen Filter erstellt live mit Birgit, den zeige ich dir dann, wenn ich ihn eingereicht habe. Du findest ihn dann sowohl auf Facebook als auch auf Instagram. Über Facebook und Instagram kannst du natürlich auch Filter verwenden, sowohl für Live-Videos als auch für aufgezeichnete Videos. Und diese Videos kannst du sowohl im Hochformat als auch im Querformat verwenden.

Zusammengefasst würde ich empfehlen: Wenn du auf Videos vom Smartphone frischer aussehen möchtest, dann würd ich mir die Facetune Video App kaufen. Und vom Computer aus würde ich das ganze der Einfachheit halber über Zoom machen. Also das wären so meine 2 quick and dirty Empfehlungen!

Gut, wenn du noch Empfehlungen hast, dann bitte ab in die Kommentare damit. Wenn du einen Blogartikel, ein Youtube-Video dazu hast, auch ab in die Kommentare damit. Wir wollen uns ja alle untereinander unterstützen und voneinander lernen!

Alles Liebe

Birgit

>