Hallo und herzlich willkommen! Nächsten Mittwoch startet wieder die Live-Video Challenge mit einem komplett neuen Konzept. Ich möchte dich dabei begleiten, drei wichtige Entscheidungen zu treffen, damit du einfach, spontan und mit Erfolg Live-Videos machen kannst.

Und im Zuge dessen sind ein paar Fragen bei mir eingelangt. Und auf die möchte ich heute eingehen.

Wine Teilnehmerin hat mir geschrieben „Birgit, ich bin noch gar nicht sicher, für was ich Live-Videos überhaupt alles verwenden kann“, und deshalb heute auch dieses Video.


Ich möchte dir Möglichkeiten zeigen, wie du Live-Videos für deine erfolgreiche Kunden Reise nutzen kannst.


Und dazu zeige ich dir ganz vereinfacht die vier Phasen der Kundenreise und auch, wie du Live-Video, Themen und Ideen finden kannst, so dass du mit Live-Video aus meiner Sicht der einfachsten Art von Videos deine Kunden optimal begleiten kannst. Vom ersten Moment, dass sie überhaupt auf dich aufmerksam werden bis hin zur Kundenbetreuung. Schreib mir doch gerne in die Kommentare rein, für welche dieser Elemente du bereits Live-Videos nutzt. Und falls etwas ganz Neues für dich dabei ist oder du eine Idee hast, wie du das in Zukunft noch effizienter oder leichter gestalten kannst, dann freue ich mich natürlich auch über einen Kommentar von dir.

Okay, gehen wir mal hinein in in meinen vorbereiteten Inhalte.

Und zwar ich habe jetzt vier Phasen der Kunden Reise hier vorbereitet und das erste ist natürlich die Aufmerksamkeit, wenn potenzielle Kundinnen nicht wissen, dass es dich gibt, dass du ein bestimmtes Thema sehr, sehr gut begleiten kannst, dass du dann ein tolles Wissen hast, dann wird es schwierig, überhaupt potentielle Interessenten zu Kunden zu machen, wenn sie gar nichts von dir wissen. Das ist diese berühmte Sichtbarkeit und ich komme gleich darauf zurück, wie dich Live-Videos da dabei unterstützen können.

Die zweite Phase beginnt, wenn jemand auf dich aufmerksam geworden ist, sagen wir jetzt mal durch ein Live-Video. Und dann denkt sich die Person „Ein spannendes Thema! Das würde mich auch vertieft interessieren. Da habe ich auch ein Problem, das ich lösen möchte“.

Das heißt, du hast schon mal das Interesse geweckt und dann kommt die nächste Phase. Der Wunsch nach der Zusammenarbeit, also mehr von dir haben zu wollen.

Im vierten Schritt wird dieser Interessent ein Produkt von dir, ein Coaching, einen Online-Kurs, eine Beratung kaufen.

Diese vier Phasen sind sehr verkürzt dargestellt, weil es noch die die Kundenbetreuung gibt, wo es darum geht, deine Kundinnen auch in deinem Angebot, bei deinem Produkt, bei deinem Online-Kurs auch mit Live-Videos gut zu begleiten. Aber schauen wir da mal noch in die Details hinein. Und wenn du dazu Fragen hast, schreib mir da gerne in die Kommentare hinein.

Also schauen wir auf den nächsten Punkt. Und zwar.

Der Punkt Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit.

Und ich glaube, das ist der Hauptpunkt, wo auch Live-Videos momentan bekannt sind. Ich glaube, es ist allgemein bekannt, dass gerade bei Live-Videos auf Facebook, Instagram, YouTube die Anzahl der Reaktionen, die Anzahl der Kommentare meistens viel größer ist als bei Videos oder Posts oder geschriebenen Beiträgen. Das variiert natürlich je nach Thema, je nach Art, je nach Community. Aber im Groben kann man wirklich sagen, wenn du Live-Videos in deine Social-Media-Accounts integriert ist, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du mehr Kommentare, mehr Reaktionen bekommst, dass du so in diesen direkten Austausch kommst und dass dadurch deine Reichweite steigt und steigt.

Natürlich ist das die erste Phase der Kunden Reise. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden neue Menschen auf dich aufmerksam, weil sie denken „Ups, da kommt jetzt jemand in meinen Newsfeed hinein, die habe ich ja vorher überhaupt noch nicht gesehen. Ah, spannend, das Thema interessiert mich“, und es geht dann weiter in den nächsten Schritt. Das heißt, du hast neue Menschen erreicht und ein Teil davon wird sich wahrscheinlich denken „Hey, super cool! Das ist aber interessant, wie zum Beispiel die Birgit an das Thema Videos, Live-Videos, Live-Video, Marketing herangeht. Da schaue ich doch einmal auf die Webseite, da schaue ich doch mal, welche Angebote vielleicht die Birgit hat. Da schaue ich vielleicht, welche YouTube Videos bereits da sind“ und es beginnt die zweite Phase mit dem Interesse an deiner Person und an deiner Art der Problemlösung.

Bei der dritten Phase kommt dann dieser Wunsch nach der Zusammenarbeit und der Wunsch nach nicht irgendeinem Live-Video, nicht irgendein Live-Video Training zu sehen, sondern die besondere Art, wie es zum Beispiel ich es mache, wo es darum geht, die Persönlichkeit hineinzubringen, auch mal zu sagen „Okay, vielleicht ist es nicht so perfekt, ich gehe trotzdem raus“, die die Abwechslung hineinzubringen, aber auch ganz, ganz stark so dieses Individuelle und dieses in Kontakt kommen.

Und dann der vierte Punkt – und ich komm jetzt gleich auch zu Themen, die du dann ganz, ganz speziell für diese vier Phasen verwenden kannst und wie du da Live-Videos einsetzen kannst.

Die vierte Phase ist die, die wir uns dann alle wünschen, nach den ersten drei Phasen, die einerseits hintereinander stattfinden, aber manchmal auch einfach sehr schnell stattfinden können. Der Kunde schaut sich deine Website an, sieht dein Produkt, sieht dein Coaching, sieht deinen Online-Kurs und denkt sich „Hey, diese Art gefällt mir. Und da buche ich jetzt ein Vorgespräch“ oder „Da buche ich jetzt diesen Online-Kurs oder dieses Coaching“.

Und jetzt schauen wir uns genau an, wie dich dann in diesen Phasen Live-Videos unterstützen können.

1. Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit

Was hilft dir jetzt bei den beim Thema Live-Videos, um mehr Aufmerksamkeit, um mehr Sichtbarkeit zu bekommen? Also der Kunde sucht nach Lösungen für sein Problem und findet dich in dem Fall. Wahrscheinlich sucht der Kunde nicht aktiv nach einem Problem, nach einer Lösung, weil bei Live-Videos ist es oft das Thema, dass du durch Kommentare oder Likes eine höhere Reichweite/Sichtbarkeit bekommst und dadurch neue Leute auf dich aufmerksam werden und sich denken „Hey, cool, vielleicht war es mir gar noch nicht so bewusst, dass ich dieses Problem habe“.

Zum Beispiel nicht allzu viele Reaktionen auf Facebook oder auf Instagram, nicht viele Kommentare und dadurch auch wenig Sichtbarkeit.

Aber vielleicht wäre das Thema Live-Videos interessant und dadurch kommst du wieder in einen neuen Kreis. Die Aufmerksamkeit, die Sichtbarkeit steigt. Und wenn du Live-Videos nutzt, idealerweise einmal in der Woche, also mit einer gewissen Regelmäßigkeit, aber auch spontan und vielleicht auch sehr kreativ angewendet, dann pusht es deine Social Media Kanäle: Facebook, Instagram, YouTube, LinkedIn natürlich auch. Und du hast eine tolle Möglichkeit, hier je mehr Interaktion in deine Social-Media-Kanäle zu bekommen und dadurch eine Möglichkeit, mehr Leute zu erreichen.

2. Interesse wecken

Und wenn wir jetzt beim Interesse sind: Also was kannst du dann tun? Okay, jetzt hast du neue Leute erreicht. Wie schaffst du es jetzt, dass sich die Personen auch wirklich für dein Thema, für dich interessiert? Und zwar so wie vorher schon angedeutet. In dieser Phase ist es total wichtig, dass du Live-Videos so gestaltest, dass du deine Persönlichkeit zeigst. Ich nenne auch immer dieses #BeYou, deine Ecken und Kanten, deine vielleicht ein bisschen Verschrobenheit, wie bei mir zum Beispiel:

Hier siehst du diesen goldenen Ball und hier siehst du das Krönchen für die Umsetzungsqueen Mein Einhorn steht dafür sich momentan nicht wirklich zu trauen, mit deinen Personal Branding rauszugehen und vielleicht auch mit unkonventionellen Lösungsmöglichkeiten und Ideen Interesse zu wecken. Es ist total wichtig, dass du die unterschiedlichsten Live-Video Formate nutzt, das heißt, dass du zum Beispiel natürlich mehr Live-Videos machst, auch deine Geschichte warum machst du das erzählst. Also da eignen sich dann speziell auch Live-Videos vom Smartphone, wo du so ein bisschen hinter den Kulissen erzählst. Ich mache es zum Beispiel sehr, sehr gerne live Videos direkt vom Spaziergang mit dem Bobbie, mit meinem weißen Pudel.

Also das heißt auch deine spezielle Art, wie du an Themenstellungen Problemlösungen heran gehst, dein BeYOU, deine Werte. Das habe ich gerade vorhergesagt und auch deine spezielle Art der Vorgehensweise. Zum Beispiel ist es bei mir so, dass ich keine klassischen Online-Kurse anbiete im Sinne von Selbstlernkursen. Selbstkurse sind super cool für die, die es mögen. Ich mag es nicht. Ich mag mit meinen Kunden immer sehr eng in Kontakt sein und sie bei jedem Schritt unterstützen, Feedback geben, Ideen liefern und auch die Motivation, auch bei Rückschlägen da dran zu sein, dass sie da wirklich alle in die Umsetzung kommen.

Darum habe ich ein spezielles Konzept jetzt auch für die Live-Video Academy, wo es nicht um Lernvideos anschauen geht in meinem Online Kurs, sondern wo es um Aufgaben geht, die zum Umsetzen sind, wo du Feedback bekommst und wo du sofort konkrete Ergebnisse siehst.

www.live-video-academy.com

Und so ist auch die Live-Video Challenge aufgebaut. Also falls du da noch nicht angemeldet bist, melde dich sehr sehr gerne an!

Und dann, wenn sich jetzt jemand gedacht hat „Okay, das klingt aber spitze, das ist interessant und da gibt es Mehrwert, dann kommt vielleicht so die Idee oder sogar der Wunsch schon.

3. Wunsch nach Zusammenarbeit

„Vielleicht möchte ich ja mit der Birgit zusammenarbeiten“, „mir gefällt diese Art, wie diese Person an die Lösung des Problems herangeht“.

Und dazu ist es sehr hilfreich, wenn du zum Beispiel in Live Interviews auch Fallbeispiele von Kundinnen gemeinsam bearbeitest, wo man Testimonials in Live-Videos sammelt und auch so den Weg der unterschiedlichen Kundinnen zum Erfolg in Live Interviews auf den unterschiedlichen Social Media Kanälen zur Verfügung stellt. Und abschließend das ist ja das auch, wo wir sagen ein Teil dieser Menschen, die dich auf dieser Kundenreise begleitet haben, wird dann sagen „Okay, jetzt ist Zeit. Ich möchte Live-Videos, so wie es die Birgit macht, so wie die Birgit unterstützt und begleitet, da möchte ich Mitglied der Live-Video Academy werden„, und es kommt zu einem Kauf.

4. Aktion / Kauf

Und welche Themen und Live-Video Ideen können dir helfen, um in dieser Phase der Kundenreise zu begleiten?

Du könntest zum Beispiel kurz bevor die Phase beginnt oder auch, während du die Phase offen hast, könntest du auch Live-Videos zu Themen machen, die vielleicht jemanden abschrecken in den Kurs zu kommen. Also in meinem Fall wäre das zum Beispiel: Kann in einem Live-Video nicht unglaublich viel Unvorhergesehenes passieren? Und warum sollte ich nicht lieber Videos machen? Welche Bedenken sind da? Und ja, diese Themen sammeln und auch live Videos und Videos zu diesem Thema zu erstellen.

Ja, also zusammenfassend gibt es zu jeder dieser Phase, dieser einzelnen Kundenreise einfach viele Möglichkeiten, wie du Live-Videos dazu nutzen kannst, hier wirklich in Kontakt zu kommen, Reaktionen zu bekommen.

Ich gehe in der Live-Video Challenge diesmal ganz stark auf drei wichtige Entscheidungskriterien ein, die du im Vorfeld schon definieren solltest, um erfolgreiche Live-Videos zu machen.

Das ist mir auch wichtig, dass alle, die bei der Live-Video Academy dabei sein wollen, auch diese Entscheidungskriterien schon vorher treffen bzw. es gibt eine Einführungsphase, wo alle, die vielleicht nicht bei der Challenge dabei waren, das natürlich auch noch bekommen. Denn das ist die Basis, wo du sagst „Okay, und wenn ich diese Entscheidungen getroffen habe, dann fange ich an, so richtig coole Live-Videos zu machen“.

Also wir wollen ja nicht nur einfach irgendwelche Live-Videos machen. Live-Videos sind super einfach. Du brauchst nur auf den Go Live Button drücken und reden. Aber um qualitativ hochwertige und Live-Videos zu machen, die du dir selbst gefällst und wo du auch die passenden Leute erreichst, das ist schon nochmal ein anderes Paar Schuhe. Dazu ist dann die Live-Video Academy da, um dich hier wirklich gut zu begleiten.

Bei Live-Videos erfolgen einfach mehr Kommentare, mehr Interaktion und mehr Sichtbarkeit und Reichweite.

Wenn du live gehst und auch auf die Kommentare reagierst, dann ist das Interesse geweckt. Wenn neue Leute auf dich aufmerksam werden und wenn du Mehrwert bietest, dann kommt der nächste Schritt zu.

Dieser Wunsch nach der Zusammenarbeit, den kannst du auch verstärken, indem du zum Beispiel auch ein Launch Angebot machst, wo dich die Leute besser kennenlernen. In meinem Fall, ich mach eine Live-Video Challenge, die nächsten Mittwoch beginnt. Da habe ich genau dasselbe Konzept wie in der Live-Video Academy. Das heißt, du bekommst von mir ein Training und eine Umsetzung-Hausaufgabe, die du sofort anwenden kannst und die dich einen großen Schritt weiterbringt. Und du bekommst auch persönliches Feedback von mir, weil mir das ganz wichtig ist, dass du da nicht alleine vor dich hinwerkelst, sondern dass du da wirklich auch eine Rückmeldung bekommst und so deine Selbstsicherheit stärkst und dadurch auch wieder Live-Videos machst.

Und das vierte ist dann die Handlung, der Kauf, ein Teil der Menschen, die dich auf dieser Reise begleiten, wird dann eine Kundin werden, ein Kunde. Live-Videos sind eine ganz, ganz tolle Möglichkeit, deinen Online-Kurs zu betreuen. Also zum Beispiel bin ich mit einem Live-Video einmal in der Woche live, um Gruppen Coachings zu machen, um Feedback zu geben, um Fragen zu beantworten. Also ich werde nicht nur in der Facebook-Gruppe sein. Wir haben auch in der Akademie einen eigenen Community Bereich auf meiner Webseite, wo ich live bin mit euch. Wir haben auch einen Coworking Space, wo ihr jederzeit miteinander live arbeiten könnt und gemeinsam die Aufgaben vorbereiten und euch auch Feedback holen könnt und untereinander Motivation.

Ich danke euch fürs Live Dabeisein. Ich freue mich auf alle, die schon bei der Challenge angemeldet sind. Wenn du Fragen dazu hast oder noch Anmerkungen, gerne auch nach dem Live-Video. Und wenn du das ganze in meinem Podcast hörst, dann komm auf meiner Facebook-Seite oder auf meine Webseite. Dort findest du dann auch eine schriftliche Zusammenfassung und dort kannst du auch gerne deinen Kommentar hinterlassen.

Alles Liebe und bis bald

Birgit

Live-Videos-für-deine-erfolgreiche-Kundenreise-Ideen-Tipps
Live-Videos-für-deine-erfolgreiche-Kundenreise-Ideen-Tipps
>