Anmeldung zum gratis Facebook Live Training!

Bist du ein Opfer oder bist du ein Gestalter?

Bitte stelle dir heute die Frage:
Willst du wirklich etwas verändern?
Willst du wirklich dein Ziel erreichen?
Willst du die Arbeit auf dich nehmen, die zu tun ist, um deine Ziele, deine Träume, deine Wünsche in die Tat umzusetzen?

Oder ist das Leben für dich bequem, so wie es ist?

Ist es eh ok? Passt es eh?

Wenn das nämlich so ist, dann ist meine Empfehlung. Lass es einfach. Frustiere dich nicht mit Wünschen und Zielen.
Denn wenn es eh ok ist, dann wirst du die Kraft nicht aufbringen, deinen Hintern zu heben und auf dein Ziel loszugehen. Und dann ist es auch ok. Dann sei glücklich mit dem was da ist und lass los. Du musst ja nicht jedes Ziel tatsächlich umsetzen. Manchmal ist es ja auch schön, einfach zu träumen.

Wenn du aber wirklich etwas verändern willst, dann frage dich heute: Wie ist deine Einstellung zum Ziel?

Bist du jemand der sich als Opfer der Umstände fühlt (ich habe schlechte Gene, darum setzt bei mir schon der Blick auf die Chips an – haha) oder bist du jemand der tief in seinem innersten weiss:
Ich kann etwas verändern! Ich kann mich anstrengen und das ist es mir auch wert, denn danach fühle ich mich gut und in wieder einen Schritt weiter gekomen. Wenn du die Einstellung hast: „Ich kann leider nicht die anderen da draußen verändern, aber ich kann mich verändern und dann müssen die anderen da draußen auch mitmachen und dann werde ich mein Ziel erreichen.“ dann bist du ein Gestalter.

Also: 2 Möglichkeiten – Opfer oder Gestalter? Was warst du bis jetzt?

Was willst du ab heute sein?

Liebe Grüße Birgit

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?